www.erythrophobie.de :: Thema anzeigen - Kostenuebernahme im Hyperhidrosezentrum?
www.erythrophobie.de Foren-Übersicht www.erythrophobie.de
... die seite zum thema erröten
 
 FAQHomepage FAQShop   SuchenNewsletter 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kostenuebernahme im Hyperhidrosezentrum?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    www.erythrophobie.de Foren-Übersicht -> therapieformen und medikation
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dirk_WHV
newbie
newbie


Anmeldungsdatum: 14.07.2008
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: Mo Okt 19, 2015 7:38 pm    Titel: Kostenuebernahme im Hyperhidrosezentrum? Antworten mit Zitat

Guten Tag!

Ich habe demnächst ein Termin beim deutschen Hyperhidrosezentrum Dr. Schick.
Warum werde ich gleich in einem anderen Beitrag schreiben.
Nun meine Frage: Ich musste nun Bahntickes bestellen für 158,00€ + 104,00€ Hotel. Dazu kommen 120,66 € für die Schweißmengenbestimmung.
Weiß jemand, ob die Kosten zumindestens teilweise von der Krankenkasse übernommen werden können. Immerhin sind das fast 400,00€ für 2h Behandlung/ Besprechung.

LG
Dirk
_________________
Seit dem 14.07.2008 Mitglied
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
carsten
administrator
administrator


Anmeldungsdatum: 24.04.2002
Beiträge: 2071
Wohnort: freital

BeitragVerfasst am: Sa Feb 20, 2016 3:05 pm    Titel: nachfragen Antworten mit Zitat

hallo,

frag am besten in der praxis direkt. die übernahmen und vor allem nebenkosten sind nicht ganz so einfach und dort kann man dir sicher besser weiterhelfen.

lg

carsten
_________________
"ANGST VORM ERRÖTEN? - Hintergründe, Auswege und Erfolgsberichte Betroffener" - DAS buch zum thema ( für mehr infos anklicken )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    www.erythrophobie.de Foren-Übersicht -> therapieformen und medikation Alle Zeiten sind MESZ (Westeuropa)
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group