www.erythrophobie.de :: Thema anzeigen - Neu im Forum / Belgien
www.erythrophobie.de Foren-Übersicht www.erythrophobie.de
... die seite zum thema erröten
 
 FAQHomepage FAQShop   SuchenNewsletter 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Neu im Forum / Belgien

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    www.erythrophobie.de Foren-Übersicht -> international
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Käfer
poweruser
poweruser


Anmeldungsdatum: 02.09.2006
Beiträge: 165
Wohnort: Belgien

BeitragVerfasst am: Sa Sep 02, 2006 12:28 pm    Titel: Neu im Forum / Belgien Antworten mit Zitat

Hallo alle,

ich möchte mich mal vorstellen. Ich bin ein 36 jähriger Mann aus Belgien der ganz gut bekannt ist mit dem Ery.
Da Deutsch nicht meine Muttersprache ist, werden Sie ab und zu etwa niederländische Konstruktionen und Fehler entgegenkommen. Ich gehe davon aus das ist kein Problem. Fragen Sie mich immer wenn etwas undeutlich wäre.
Seit mehreren Monaten schon besuche ich oft das Forum. Und ich muss zugeben : ich bevorzüge ihr Deutsches Forum, wir haben sogar ein derartiges Forum wo Belgier und Holländer einander unterstützen aber die Qualität ihrer Forum ist besser.
Nun etwas über meine Situation : ich arbeite full time am Schalter eines Bankgeschäftes seit mehr als zehn Jahren. Also viel Kontakt habe ich sicher. Trotzdem ist die Ery vor allem in perönlichen Beziehungen sehr lebendig. Es gibt Tage das ich mich von der Welt verabschieden möchte, und dann gibt es auch Tage das alles viel leichter und heller ist.
Ich bin in Therapie (Verhaltenstherapie, in einer kleinen Gruppe unter der Leitung einer Psychologe) seit mehreren Jahren, nehme keine Medikamente, versuche ein Gleichgewicht zu bekommen mittels Hatha Yoga, die Lehre des Buddhas und die Regel vom Sankt Benedikt.
Ein Gruss von ihrem Nachbarrn.
_________________
Der Mittelweg den uns z.B. der Buddha oder Sankt Benedikt zeigte, daran versuche ich oft zu denken. Ora et labora.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mahagonie
alter hase
alter hase


Anmeldungsdatum: 09.06.2005
Beiträge: 850

BeitragVerfasst am: Fr Sep 08, 2006 7:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hallo Käfer,

woher aus Belgien kommst du? Ich komme aus Ostbelgien(Raeren, bei Eupen), dort wo man deutsch spricht. Ich finde dein Deutsch aber sehr gut.


lg mahagonie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Käfer
poweruser
poweruser


Anmeldungsdatum: 02.09.2006
Beiträge: 165
Wohnort: Belgien

BeitragVerfasst am: Fr Sep 08, 2006 8:11 pm    Titel: Reply to Mahagonie Antworten mit Zitat

Hallo Mahagonie,

ich bin ein Flame, komme aus Westflandern. Bin geboren an der Küste, wohnte nachher etwa 30 Jahren in einer anderen westflämischen Stadt und seit einigen Monaten bin ich domiziliert in unserer Hauptstadt d.h. Brüssel. Also ganz weit entfernt von deinen Ostkantons.
Danke für dein Kompliment. Glücklicherweise habe ich in der Vergangenheit viel Deutsch studiert (bin Übersetzer aber übe es nicht aus) sonst wäre es viel zu schwer oder sogar unmöglich hier in diesem Forum Beiträge zu schreiben.
Trotzdem wirst du Fehler bemerken. Aber fehlerlos leben kann ja keiner (kein schlechter Wahlspruch für einen Ery, nicht ?).

Grüsse,

Käfer
_________________
Der Mittelweg den uns z.B. der Buddha oder Sankt Benedikt zeigte, daran versuche ich oft zu denken. Ora et labora.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mahagonie
alter hase
alter hase


Anmeldungsdatum: 09.06.2005
Beiträge: 850

BeitragVerfasst am: Fr Sep 08, 2006 8:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

oh,

Brüssel ist doch spitzenmässig. Ich liebe die kleinen Strassen mit den vielen kleinen Restaurants, ...wie heissen die noch...? Mit diesen Fischständen...krieg wieder Heimweh...und Gueze und Leffe,...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Käfer
poweruser
poweruser


Anmeldungsdatum: 02.09.2006
Beiträge: 165
Wohnort: Belgien

BeitragVerfasst am: Fr Sep 08, 2006 9:03 pm    Titel: Reply to Mahagonie Antworten mit Zitat

Mahagonie,

meinst du Spitzen (la dentelle) ? Das ist in Brügge (wo ich 30 Jahre wohnte) : kleine Strassen, schöne Kirchen, Museen, Spitzen (made in Korea oder Japan), ...
Brügge ist eine fantastische Stadt, sicherlich im Vergleich zur Hauptstadt Brüssel. Nür für die Arbeit zog ich um nach Brüssel.
Wo ich nun wohne (Brüssel) ist es ziemlich schmützig. Gueuze und Leffe aber so viel du willst. Habe ein paar Mal zu viel getrunken um den Ery momentan zu überwinden. Aber : Alkohol ist keine Lösung. Nachher fühlte ich mich nicht gut dabei.

Käfer
_________________
Der Mittelweg den uns z.B. der Buddha oder Sankt Benedikt zeigte, daran versuche ich oft zu denken. Ora et labora.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mahagonie
alter hase
alter hase


Anmeldungsdatum: 09.06.2005
Beiträge: 850

BeitragVerfasst am: Fr Sep 08, 2006 9:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

oh in Brügge war ich auch schon öfters, ist sehr touristisch aber sehr schön.

Aber in Brüssel gibt es so kleine Strassen ( rue boucher, glaube ich ). So schön!!!In der Nähe vom Grande Place.
Du hast recht, Alkohol ist keine Lösung. Aber wenn es schmeckt, ist doch ok, oder? Ich habe es schon so viele Jahre nicht mehr getrunken, aber für mich ist das ein Stück Heimat. So etwas gibt es nicht in Deutschland. (Reinheitsgebot...lach...)

mahagonie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Käfer
poweruser
poweruser


Anmeldungsdatum: 02.09.2006
Beiträge: 165
Wohnort: Belgien

BeitragVerfasst am: Fr Sep 08, 2006 9:29 pm    Titel: Reply to Mahagonie Antworten mit Zitat

Mahagonie,

dachte ja auch ein Moment an Brüssel : rue de Boucher : jawohl, sehr gemütlich. Kennt jeder. In der Nähe der Grand Place. Jawohl Fräulein.
Ja, und Belgien ist überaus das Bierland.

Käfer
_________________
Der Mittelweg den uns z.B. der Buddha oder Sankt Benedikt zeigte, daran versuche ich oft zu denken. Ora et labora.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mahagonie
alter hase
alter hase


Anmeldungsdatum: 09.06.2005
Beiträge: 850

BeitragVerfasst am: Fr Sep 08, 2006 9:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

lach...und Frittenland...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Käfer
poweruser
poweruser


Anmeldungsdatum: 02.09.2006
Beiträge: 165
Wohnort: Belgien

BeitragVerfasst am: Fr Sep 08, 2006 9:45 pm    Titel: Reply to Mahagonie Antworten mit Zitat

Mahagonie,

Wenn die Heimweh hast : es gibt ein bekanntes Lied über die Rue de Boucher von Johan Verminnen, ein Sänger aus Brüssel der bekannt ist in Flandern. Vielleicht irgendwo auf dem Internet zu finden bzw zu downloaden.
Ja, vielleicht noch bekannter als das Bier sind unsere Fritten. Mit Mayonaise.

Käfer
_________________
Der Mittelweg den uns z.B. der Buddha oder Sankt Benedikt zeigte, daran versuche ich oft zu denken. Ora et labora.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mahagonie
alter hase
alter hase


Anmeldungsdatum: 09.06.2005
Beiträge: 850

BeitragVerfasst am: Fr Sep 08, 2006 9:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ach wie schön...danke...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    www.erythrophobie.de Foren-Übersicht -> international Alle Zeiten sind MESZ (Westeuropa)
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group