www.erythrophobie.de :: Thema anzeigen - ...muß mich für längere Zeit verabschieden .......
www.erythrophobie.de Foren-Übersicht www.erythrophobie.de
... die seite zum thema erröten
 
 FAQHomepage FAQShop   SuchenNewsletter 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

...muß mich für längere Zeit verabschieden .......
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    www.erythrophobie.de Foren-Übersicht -> allgemeines, off topic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
blubberbläschen
alter hase
alter hase


Anmeldungsdatum: 13.09.2007
Beiträge: 922

BeitragVerfasst am: Mi Apr 23, 2008 3:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

oooooooooh ich muß hier uuuunbedingt mal einen Eintrag machen!! Himmel,was war das eine schwierige Zeit!
Und was hat sich seitdem verändert? Very Happy Very Happy Very Happy
Meinem Sohn (und somit auch mir) geht´s sooooo gut.Er hat Anfang des Jahres endlich ein Mädchen gefunden,daß zu ihm steht und mit ihm durch dick und dünn geht. Smile
Alles an ihm ist anders..... er ist gepflegter,aufgeschlossener,freundlicher,netter..... Very Happy
Hach jaaaa, was Frauen so alles verändern können.... Rolling Eyes
Tja, und WAS die wirklich ändern können, merkte ich vergangenen Samstag: Wir düsten zusammen durch die Strassen und ich fragte,ob er sich schon seine Flasche Bier bereitgestellt hätte für´s abendliche Fußballspiel (er ist Bayern-Fan..... sorry,Nnicha.. Confused ).
Nicht er, sondern sie antwortete: "Nöö,wir gehen heute Abend auf nen Polterabend von Freunden. Shocked Very Happy Shocked Very Happy
_________________
Der Tag ist 24 Stunden lang,aber unterschiedlich breit

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rojo
alter hase
alter hase


Anmeldungsdatum: 07.07.2006
Beiträge: 1684

BeitragVerfasst am: Mi Apr 23, 2008 3:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Waaaaaas?
Er ließ sich das Pokalfinale entgehen?
Frauen machen aus Männern echt seelenlose Wesen... Razz
Späßle (bevor es wieder Haue gibt)!

Es freut mich für euch, daß er die Kurve gekriegt hat,
seine Freundin (sind sie jetzt richtig zusammen?) scheint
ja echt einen guten Einfluß auf ihn zu haben.
_________________
Wenn uns negative Gedanken beeinflussen, können es auch positive!
*Stellv. Chef und 1. Mitglied der Anti-Winter-Kampagne*®
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
eine
alter hase
alter hase


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 581
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: Mi Apr 23, 2008 4:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
seine Freundin (sind sie jetzt richtig zusammen?) scheint
ja echt einen guten Einfluß auf ihn zu haben.


wie, und das sagst DU, obwohl sie ihn vom bayern-spiel-gucken abhält??? Rolling Eyes


freut mich auch sehr, dass er sein glück gefunden hat! Smile
_________________
*2. Mitglied der Anti-Winter-Kampagne*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blubberbläschen
alter hase
alter hase


Anmeldungsdatum: 13.09.2007
Beiträge: 922

BeitragVerfasst am: Do Apr 24, 2008 8:06 am    Titel: Antworten mit Zitat

Nnicha, es wundert mich immer wieder,wieviel Angst du doch vor mir hast.Entspanne dich,Junge...... ich haue nicht immer Mr. Green

Ja, sie sind jetzt fest zusammen.Am Anfang war es so,daß er es sich nicht ganz eingestehen konnte/wollte.
Doch jetzt merke ich,wie sehr er seine Beziehung geniesst.Sie waren auch schon für zwei Tage bei uns und es war echt schön mit den beiden.
Ich kann es noch immer nicht so ganz begreifen,daß ich jetzt soooo viel Verantwortung abgeben kann,denn es war eine sehr schlimme Zeit für mich.Eine Zeit,in der er nicht mehr leben wollte und nur noch betrübt war.Mich hat das damals so sehr belastet,daß ich schon ein schlechtes Gewissen hatte,weil es MIR gut ging Confused
Mein schönstes Aufatmen-und-Verantwortung-abgebe-Erlebnis (doch, das Wort gibt es !!):
Wir kommen zu Besuch in seine Wohnung,er liegt mit Magen-Darm-Beschwerden im Bett.... sie sitzt neben ihm....
Er erzählt mir,wie schlecht es ihm geht und ich frage,was ich für ihn tun kann.
Seine Freundin meinte: "nööö, ist schon ok,ich habe ihm gerade einen Tee gekocht und fahre dann gleich in die Not-Apotheke."
Von da an war die Welt für mich wieder in Ordnung.....
_________________
Der Tag ist 24 Stunden lang,aber unterschiedlich breit

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blubberbläschen
alter hase
alter hase


Anmeldungsdatum: 13.09.2007
Beiträge: 922

BeitragVerfasst am: Fr Jun 13, 2008 7:19 am    Titel: Antworten mit Zitat

Crying or Very sad .... aus der Traum.... nix mit "....durch dick und dünn gehen...." Sie hat Schluss gemacht.Jetzt ist alles noch schlimmer als jemals zuvor. In der Nacht von Mi auf Do habe ich per SMS immer wieder versucht,ihm Mut zu machen.... Er kann nicht loslassen.Nicht akzeptieren,daß es zuende ist.Er sitzt mal wieder einsam in seinem Zimmerchen und sehnt sich die alten Zeiten zurück.Gestern haben wir soviel telefoniert und gesmst....nichts hat´s gebracht....
Wieder keinen Lebensmut.....
Mal sehen,was der heutige Tag bringt.....Er tut mir sooo leid,aber im Grunde kann ich ihn nur ein wenig begleiten.
Das allerschlimmste ist,daß er seit gestern mit seinem 1 Euro-Job fertig ist und nun wieder arbeitslos,einsam und grübelnd in seinem Zimmerchen sitzt.Ein weiterer schlimmer Punkt: die Arge hat ihm wohl in der letzten Zeit ziemlich viel Vorschläge gemacht,wo er sich bewerben soll.Schriftlich und auch mit persönlicher Vorstellung.Er hat alles schleifen lassen.....Das bedeutet jetzt sicherlich,daß er ab dem 1.7. kein Geld mehr bekommt und eine 3-monatige Sperre folgt.....Ich kann ihn zur Zeit darauf allerdings gar nicht ansprechen....Nur ein einziges Wort dringt zu ihm durch: NADINE
_________________
Der Tag ist 24 Stunden lang,aber unterschiedlich breit

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rojo
alter hase
alter hase


Anmeldungsdatum: 07.07.2006
Beiträge: 1684

BeitragVerfasst am: So Jul 06, 2008 10:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Oh mann!
Ich kann mir vorstellen, wie ihm gerade zumute ist... Confused
_________________
Wenn uns negative Gedanken beeinflussen, können es auch positive!
*Stellv. Chef und 1. Mitglied der Anti-Winter-Kampagne*®
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blubberbläschen
alter hase
alter hase


Anmeldungsdatum: 13.09.2007
Beiträge: 922

BeitragVerfasst am: Mo Jul 07, 2008 7:34 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, Nnicha, das kennen wir alle mehr oder weniger schlimm,ne?Eher schlimm.... Confused
Er lässt weiterhin nicht locker und meldet sich immer wieder bei ihr.Er kann nicht akzeptieren,daß Schluss ist.
Allerdings gibt´s da einen klitzeklitzekleinen Lichtblick in puncto LEBEN und zwar arbeitet er seit dem 1.7. vertretungsweise für 2 Monate in seinem alten Krankenhausjob und somit ist er wenigstens raus aus seinem Zimmerchen und drin im Kumpelkreis. Abwarten und ...... ISCHSCH MAG KEINEN TEE !!

_________________
Der Tag ist 24 Stunden lang,aber unterschiedlich breit

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mahagonie
alter hase
alter hase


Anmeldungsdatum: 09.06.2005
Beiträge: 850

BeitragVerfasst am: So Jul 13, 2008 8:34 am    Titel: Antworten mit Zitat

ja das ist schlimm für ihn, besonders wenn die beziehung ihm gerade
neuen lebensmut gegeben hat.
das wird ne zeit dauern, leider...loslassen ist wichtig, sonst wird es umso
schlimmer.
schön dass er dich als mutter hat und du ( wenn auch nur über tel) für ihn da bist, weil reden tut in dem fall einfach gut.
alles gute für ihn. und für dich natürlich auch
_________________
~~~ was man zu verstehen gelernt hat, fürchtet man nicht mehr ~~~
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blubberbläschen
alter hase
alter hase


Anmeldungsdatum: 13.09.2007
Beiträge: 922

BeitragVerfasst am: Mo Jul 14, 2008 10:22 am    Titel: Antworten mit Zitat

maha, loslassen wäre auch in meinen Augen das einzige,was ihn weiterbringen könnte....Aber nix is.... Er denkt immer noch,daß er mit ihr wieder zusammen kommt.Schreibt ihr SMSe und fragt, wie es ihr geht.Manchmal bekommt er ne knappe Antwort,manchmal nicht.... Confused
Aber was willste machen.Auf mich hört er in dieser Richtung (natürlich Cool ) nicht und wenn ich nicht gefragt werde,mische ich mich auch nicht ein.
Gestern schrieb er mir,daß sie sich evtl. nochmal treffen wollen.Wobei er bei diesem Treffen wohl hofft,daß sie es sich nochmal überlegt und sie wird sich evtl mit ihm treffen um ihm nochmal zu sagen,daß es aus ist.
Keine Ahnung.... Confused
_________________
Der Tag ist 24 Stunden lang,aber unterschiedlich breit

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blubberbläschen
alter hase
alter hase


Anmeldungsdatum: 13.09.2007
Beiträge: 922

BeitragVerfasst am: Do Sep 18, 2008 8:46 am    Titel: Antworten mit Zitat

tzzzzzzzzzzzzz...... sie sind tatsächlich wieder zusammen...... Confused
_________________
Der Tag ist 24 Stunden lang,aber unterschiedlich breit

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rojo
alter hase
alter hase


Anmeldungsdatum: 07.07.2006
Beiträge: 1684

BeitragVerfasst am: Do Sep 18, 2008 2:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Scheinst ja nicht gerade so darüber erfreut zu sein?
_________________
Wenn uns negative Gedanken beeinflussen, können es auch positive!
*Stellv. Chef und 1. Mitglied der Anti-Winter-Kampagne*®
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blubberbläschen
alter hase
alter hase


Anmeldungsdatum: 13.09.2007
Beiträge: 922

BeitragVerfasst am: Fr Sep 19, 2008 8:12 am    Titel: Antworten mit Zitat

teils,teils.......
Einerseits freue ich mich für ihn,daß seine Bemühungen Erfolg hatten.Für sein kaputtes Seelchen hätte es nicht besser kommen können.Ich denke mal, daß das für sein Selbstwertgefühl enorm wichtig ist, daß er nicht einfach so abserviert worden ist.
Andererseits denke ich,daß er sich nun noch mehr verbiegen wird, d.h.daß er noch mehr in ihre Richtung geht, nur,um sie nicht zu verlieren......

Aber insgesamt freue ich mich,daß es ihm gut geht.In solchen Zeiten merke ich,wie schön es ist,sich als Mutter total ausklinken zu können.Diese Randrolle,die ich dann habe, ist sooooo schön...
Nächste Woche kommt er für 3-4 Tage zu uns und dann bin ich wieder die Frau an seiner Seite die fragt: "Na,Kleiner,auf was hast du Appetit?"

B R A A A T K A R T O F F E L N
_________________
Der Tag ist 24 Stunden lang,aber unterschiedlich breit

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rojo
alter hase
alter hase


Anmeldungsdatum: 07.07.2006
Beiträge: 1684

BeitragVerfasst am: So Sep 21, 2008 12:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Verbiegt er sich oder kommt es dir nur so vor?
Weil so was ist ja nicht gerade lange von Erfolg gekrönt...
_________________
Wenn uns negative Gedanken beeinflussen, können es auch positive!
*Stellv. Chef und 1. Mitglied der Anti-Winter-Kampagne*®
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blubberbläschen
alter hase
alter hase


Anmeldungsdatum: 13.09.2007
Beiträge: 922

BeitragVerfasst am: Mo Sep 22, 2008 8:18 am    Titel: Antworten mit Zitat

doch, ich bin schon der Meinung,daß er sich verbiegt.Aber man muß ja immer vorsichtig sein bei so was, denn man sieht ja immer nur ein futzeligkleines Teilchen einer fremden Beziehung...
Beispiel: sie ist gerne mit ihren Eltern unterwegs.Mein Sohn macht ihr den Vorschlag, mal ausgiebig shoppen zu gehen und sie stimmt zu:"Ja,toll...meine Eltern wollten übrigens auch in die Stadt.Dann können wir ja zusammen...blablabla..." Mein Sohn findet das megadoof und sagt es ihr.Sie:"Gib zu,du kannst meine Eltern nicht leiden.."
Das ist nur ein kleines Beispiel.Bevor zum ersten Mal Schluß war,bemängelte er,daß er immer in ihre Richtung gehen "müsste". Ihre Freunde treffen,Rücksicht auf ihre Vereinsarbeit nehmen,Ihr Fernsehprogramm gucken usw.usw. Er versuchte ihr klarzumachen,daß so etwas gegenseitig sein muß und er bis jetzt nur feststellen konnte,daß sie alles ablehnt, was er vorschlägt.
Wie gesagt: so war es,bevor sie Schluß hatten.Jetzt ist´s so,daß er den Eindruck hat,daß sie sich ein wenig anstrengt, sich aber im großen und ganzen nichts verändert hätte. Verändert hat sich eben nur,daß er jetzt wesentlich mehr mitmacht, damit die Beziehung nicht in die Brüche geht.

Na ja, das ist nur mein persönlicher Eindruck und ich halte mich mit meinen Kommentaren zurück !! Cool
_________________
Der Tag ist 24 Stunden lang,aber unterschiedlich breit

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blubberbläschen
alter hase
alter hase


Anmeldungsdatum: 13.09.2007
Beiträge: 922

BeitragVerfasst am: Fr Apr 23, 2010 8:24 am    Titel: Antworten mit Zitat

oha, auch hier sollte ich mal aktualisieren:

meinem Sohn geht es zunehmend schlechter und er isst seit Wochen nichts mehr. Cola und Zigaretten halten ihn am Leben. Meine Tochter, die ihn ab und zu sieht, meint, daß er zwar etwas dünner geworden wäre, aber durch die Kalorienzufuhr von Cola würde man nicht unbedingt abnehmen.
Alles ist so schlimm geworden, daß ich mir Hilfe holen musste, um nicht durchzudrehen.
Ich bin jetzt seit Anfang des Jahres in einer Angehörigengruppe für psychisch Kranke und mein Muster mit ihm umzugehen, hat sich gewandelt.
Das was ich dort kapiere, ist, daß ich auch an mich selber denken muß und daß ich persönlich an seinem Zustand nichts ändern kann.

Demnächst erzähle ich mal etwas mehr.....
Zur Zeit ist er nicht arbeitsfähig und mit Hilfe meiner Tochter schaffen wir hoffentlich, daß er in den nächsten Tagen einen Termin beim Sozialdienst bekommt (Auflage der Arge).
Desweiteren strebe ich eine Beantragung einer Betreuung beim Amtsgericht an.....
_________________
Der Tag ist 24 Stunden lang,aber unterschiedlich breit

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    www.erythrophobie.de Foren-Übersicht -> allgemeines, off topic Alle Zeiten sind MESZ (Westeuropa)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group