Grüße aus dem Ruhrgebiet

... hier kann sich jeder vorstellen
Benutzeravatar
Ruhrpottjunge
user
user
Beiträge: 20
Registriert: Di Mär 04, 2008 4:14 pm
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Ruhrpottjunge » Di Nov 27, 2018 12:09 am

Wow.über 10 Jahre ist das nun schon her. Leider hat der BVB das Spiel nicht gewonnen, aber danach gabs ja viel zu feiern :D

Aus irgendeinem Grund ist mir heute Abend dieses Forum in den Sinn gekommen und dakann ich ja wohl gar nicht anders als mal wieder zu antworten und zu erzählen wie es mir in den letzten 10 Jahren ergangen ist.

Vorweg die beste Nachricht. Die Phobie ist weg. Volkommen weg!
Nein, es liegt nicht daran das ich hinnund wieder keine rote Birne mehr bekomme, oder mir nicht sehr schnell die Schweissperlen auf der Stirn stehen, sondern viel mehr daran, das ich akzeptiert habe das ich so bin. Nicht mehr nicht weniger.
Ich weiss, das sind alles Worte, die ihr schon des öfteren gehört habt und ihr im Moment nicht das Gefühl habt das sie euch akut helfen, aber an meinem Beispiel seht ihr das viel Wahrheit in ihnen steckt.

Ich glaube das ich damals kurz vor einer ernsten Depression stand. Lasst euch davon nicht aufhalten. Ich hatte selber das Gefühl der Perspektivlosigkeit und hätte nie damit gerechnet das ich in 10 Jahren diese Worte schreiben kann. Und nein, es gibt leider nicht das allgemein anwendbare Rezept...sonst würde ich es gerne verraten.

Ich bin mittlerweile verheiratet, habe 2 super Kinder, eine tolle Frau und einen geilen Job als Feuerwehrbeamter. All dies in den letzten 10 Jahren, seit meiner Vorstellung hier und gleichzeitig einer der schwersten Zeiten in meinem Leben.

Also lasst euch nicht entmutigen.

Lieben Gruß, der Ruhrpottjunge

Antworten