universelle, schnelle Heilmethode!

... spezielle fragen zu therapien und medikamenten an angeh. psychologen

Moderator: samurai

Antworten
Marcelao
newbie
newbie
Beiträge: 5
Registriert: Mo Mär 30, 2015 11:17 am
Wohnort: Gorxheimertal

universelle, schnelle Heilmethode!

Beitrag von Marcelao » Fr Sep 15, 2017 10:58 pm

Hallo,

um nicht zu arg um den heißen Brei herumzureden: ich selbst litt einige Jahre an der Angst vorm Erröten und einer mittelschweren Depression. Viel lesen und vor Allem Ermutigendes, hat mir viel geholfen. Dazu zählt auch Carstens Buch, danke Carsten! Und ich muss sagen, für mich war im Endeffekt, alles viel einfacher als gedacht. Ich bin sehr dankbar auf die Methoden gestoßen zu sein, die ich nun mit euch teilen möchte. Es sind Visualisierungs- um nicht zu sagen Meditationsmethoden, die sehr wirksam sind. Die Autorin erklärt auch, warum herkömmliche Psychotherapie in der Regel nicht sehr nachhaltig ist und oftmals in einen inneren Kampf münden. Denn depressiven und ängstlichen Personen mangelt es vor Allem an Liebe (zu sich selbst), was dadurch behoben wird. Hinzu kommt, dass die Methoden einem die Tür für noch mehr Glück und Liebe öffnen, als man von der "Überwindung" dieses kleinen Problemchens der Angst vorm Erröten, erwarten kann! Ist das nicht wunderschön? Und glaubt mir, ich hatte sie sehr, sehr stark. Sogar gegenüber Familie und Freunden und zwar im ganzen Gesicht. Nie hat mich die Panik und die Angst losgelassen. Doch das ist nun Geschichte. Und noch viel mehr, ich befinde mich auf dem Weg zu immer mehr Reife, Weisheit, Liebe und Glück und du kannst das auch! Dazu will ich unbedingt jedem folgendes Buch ans Herz legen:

https://www.amazon.de/Das-Heilen-h%C3%B ... ewusstsein

Ich bin nicht der Einzige, bei dem es gewirkt hat, sondern tatsächlich, ohne Übertreibung, bei jedem in meinem Freundes- und Bekanntenkreis. Einziges Problem ist, dass man doch sehr an seinen negativen Verfassungen hängt und dann aufgibt oder zu mechanisch übt. Viele Hindernisse werden auch im Buch beschrieben!

Ich wünsche jedem, der sich davon angeregt fühlt, aber auch jedem sonst, eine schnelle Überwindung seines Problems und die Öffnung der Türe zu wahrer Liebe, wahrem Glück und Weisheit! Die einzige Art, meine Dankbarkeit und mein Glück über diese Methode und Autorin auszudrücken ist, indem ich anderen hiermit helfe, sich selbst zu heilen. Ich danke euch und hoffe, es wird euch helfen!

Wer außerdem auch an Spiritualität interessiert ist, für den ist dieses Buch sehr zu empfehlen. Obwohl "Buddhismus" benutzt wird, ist es doch eine Religionsübergreifende Methode und zumindest für welche, die etwas "höheres" nicht komplett ablehnen:
https://www.amazon.de/Spirituelle-Freud ... EYFJ1A3PSY

In Liebe, Mitgefühl und der Hoffnung damit viele zu erreichen

euer Marcel <3

Marcelao
newbie
newbie
Beiträge: 5
Registriert: Mo Mär 30, 2015 11:17 am
Wohnort: Gorxheimertal

Re: universelle, schnelle Heilmethode!

Beitrag von Marcelao » Sa Sep 16, 2017 8:46 am

Marcelao hat geschrieben:Hallo,

um nicht zu arg um den heißen Brei herumzureden: ich selbst litt einige Jahre an der Angst vorm Erröten und einer mittelschweren Depression. Viel lesen und vor Allem Ermutigendes, hat mir viel geholfen. Dazu zählt auch Carstens Buch, danke Carsten! Und ich muss sagen, für mich war im Endeffekt, alles viel einfacher als gedacht. Ich bin sehr dankbar auf die Methoden gestoßen zu sein, die ich nun mit euch teilen möchte. Es sind Visualisierungs- um nicht zu sagen Meditationsmethoden, die sehr wirksam sind. Die Autorin erklärt auch, warum herkömmliche Psychotherapie in der Regel nicht sehr nachhaltig ist und oftmals in einen inneren Kampf münden. Denn depressiven und ängstlichen Personen mangelt es vor Allem an Liebe (zu sich selbst), was dadurch behoben wird. Hinzu kommt, dass die Methoden einem die Tür für noch mehr Glück und Liebe öffnen, als man von der "Überwindung" dieses kleinen Problemchens der Angst vorm Erröten, erwarten kann! Ist das nicht wunderschön? Und glaubt mir, ich hatte sie sehr, sehr stark. Sogar gegenüber Familie und Freunden und zwar im ganzen Gesicht. Nie hat mich die Panik und die Angst losgelassen. Doch das ist nun Geschichte. Und noch viel mehr, ich befinde mich auf dem Weg zu immer mehr Reife, Weisheit, Liebe und Glück und du kannst das auch! Dazu will ich unbedingt jedem folgendes Buch ans Herz legen:

https://www.amazon.de/Das-Heilen-h%C3%B ... ewusstsein

Ich bin nicht der Einzige, bei dem es gewirkt hat, sondern tatsächlich, ohne Übertreibung, bei jedem in meinem Freundes- und Bekanntenkreis. Einziges Problem ist, dass man doch sehr an seinen negativen Verfassungen hängt und dann aufgibt oder zu mechanisch übt. Viele Hindernisse werden auch im Buch beschrieben!

Ich wünsche jedem, der sich davon angeregt fühlt, aber auch jedem sonst, eine schnelle Überwindung seines Problems und die Öffnung der Türe zu wahrer Liebe, wahrem Glück und Weisheit! Die einzige Art, meine Dankbarkeit und mein Glück über diese Methode und Autorin auszudrücken ist, indem ich anderen hiermit helfe, sich selbst zu heilen. Ich danke euch und hoffe, es wird euch helfen!

Wer außerdem auch an Spiritualität interessiert ist, für den ist dieses Buch sehr zu empfehlen. Obwohl "Buddhismus" benutzt wird, ist es doch eine Religionsübergreifende Methode und zumindest für welche, die etwas "höheres" nicht komplett ablehnen:
https://www.amazon.de/Spirituelle-Freud ... EYFJ1A3PSY

In Liebe, Mitgefühl und der Hoffnung damit viele zu erreichen

euer Marcel <3
Ergänzend möchte ich sagen, dass es mir wirklich nicht darum geht, jemandem seine Methoden schlecht zu reden, oder um Werbung zu machen. Ich habe schon viel ausprobiert und bin zur Überzeugung gelangt, dass die Meisten Sachen eben nur bedingt helfen, oder einem den Umgang mit Störungen erleichtern. Man fragt sich sicher, warum, wenn es so einfach ist, nicht jeder davon weiß? Die Antwort ist, dass in unserer Gesellschaft über solche Methoden noch zu wenig Wissen und Vertrauen besteht und man die Dinge aufgrund seines menschlichen Daseins immer komplizierter macht, als sie eigentlich sind! Deshalb muss man lediglich auf solche Methoden hingewiesen werde. Das will ich hiermit tun, auf wirklich aufrichtigem Mitgefühl und Nichts anderem!

Antworten